Wenns mal wieder länger dauert:-)23.05.2014

01602102682 Km lauf 03082 Km lauf 04282 Km lauf 05182 Km lauf 04603405506082 Km lauf 057064Rund ums Murgtal

Meine härteste Trainingswoche liegt hinter mir und in 4 Wochen bin ich schon in Grainau 🙂

6:40 Uhr machte ich mich auf den Weg….der Salomon Zugspitz Ultra naht und die Tage gehen schneller rum als uns manchmal recht ist:-)

Ich startete direkt von Bischweier über den Binsenwasen/Nachtigall/Roten Lache/direkt zur Badener Höhe/ Stausee/ bergab nach Forbach /  wieder steil bergauf zum Hohloturm/Teufelsmühle/Bernstein/ bergab über Winkel wieder nach Bischweier.

Nach gelaufene 81,38 Km und 2444HM war ich wieder zu Hause:-)

(http://www.gpsies.com/map.do?fileId=fyybyblbrpzwxerc)

Die Strecke ist absolut toll….ich startete im Starkregen und die Sicht war bis zur Badener Höher eher schlecht….aber  ab da wurde  ich nur noch belohnt mit tollen Aussichten…genialen Trails …viele HM …Sonne …und gutem Lauf:-)

Für mich: Das erste Mal“…das ich überhaupt  so viele Km am Stück gelaufen bin..aber wie gesagt der Ultra Zugspitz 100 naht und das will ich unbedingt schaffen…morgen ist mal Pause:-)

Wettkampf beim Hartfüsslertrail im Saarland vom11.05.2014

01010376275_643047195775784_5401018804584567471_nBachüberquerung Hartfüssler04Finisherfoto Hartfüsslertrail024034

….ach was ein gutes Gefühl… endlich mal wieder eine Startnummer um die Hüfte zu tragen:-)
Seid den Salomon 4trails 2013 lief ich keinen Wettkampf mehr und freute mich riesig auf den RAG-Hartfüßler-Trail 2014.
Da ich dort noch nie am Start war, wußte ich nicht was mich erwartete.Es konnte aber nur gut werden laut den Aussagen von vielen Bekannten die dort schon liefen…
Und so war es auch 🙂
Super Strecke …viel Trails…Urwald ..Matsch…Schlamm…
viel bergauf..viel bergab…viel einsam…viel verlaufen 🙂
…viel Wasser von oben und unten…  …Bach…Sturm…Hagel die letzten 4 KM
(bei mir jedenfalls)
…Freude…Krämpfe…nette Menschen… das Ziel 🙂

DANKE an alle die mir so viel Glück und Glückwünsche geschickt haben …
allen die mir die Daumen gedrückt …an mich gedacht haben…und vor allem an mich geglaubt haben!!!
Ohne das würde das nicht gehen.
Meinen Laufgruppen …DANKE 🙂

Besonders will ich mich bei meinen 3 Kindern bedanken die gestern am Muttertag auf mich verzichten mussten.
DANKE für eure lieben Zeilen…
IHR SEID SOWIESO DIE BESTEN ♥

Zum Schluss noch ein Wort an meine  aller“Anfänger“:
Als ich Anfang Jan.2007 mit dem laufen angefangen habe, schaffte ich nicht mal 10 Minuten am Stück und hatte eine rote Birne!!!
Haltet durch und das Training darf auch mal weh tun….
Bis morgen….:-)
Ich freue mich auf euch!

Langer Lauf zum…….

036 zum  Turm Fremersberg 🙂

am 05.05.2014

37/900 🙂 Nicht der letzte Trainingslauf …aber der letzte lange Lauf vor dem Hartfüsslertrail am kommenden Sonntag in Saarbrücken….ICH FREU MICH DRAUF 🙂